Unsere Geschichte

Bei der Gründung von ALEZES in 1995

Bei der Gründung von ALEZES in 1995 im Madrid war man sich der aus der Zunahme der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen und dem freien Personen- und Kapitalverkehr zwischen den Ländern der Europäischen Gemeinschaft erwachsenden Bedürfnisse bewusst. So erlaubten die zwischen den europäischen Staaten gewachsenen Hoffnungen, dass sich starke Handelsbeziehungen etablierten. Daraus resultierte sowohl für natürliche, als auch für juristische Personen die Notwendigkeit, vor Ort durch professionelle Anwälte betreut zu werden, die sich auf dem entsprechenden Rechtsgebiet als Spezialisten bezeichnen dürfen.

Im Laufe der Jahre hat unsere Erfahrung zu einer europäischen internationalen Präsenz verholfen und auch weiter zu wachsen. Die Struktur von ALEZES bildet sich aus mehr als 30 Mitarbeiter.

Im Jahr 2000 wurde die Berliner Niederlassung von ALEZES eröffnet; um die bilateralen Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und Spanien, weiter zu verfestigen und eine globale Rechtsberatung an unsere Mandanten anbieten zu können.

Unser Leitmotiv


Wir bieten unseren Mandanten eine auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte vollständige Betreuung durch professionellen juristischen Beistand sowohl in rechtlicher als auch in steuerrechtlicher Hinsicht bei der Durchführung ihrer Geschäfte sowohl in Spanien, als auch im restlichen Europa und den USA.

Wir möchten unserem Angebot eine „eigene Note“ durch unser Qualitätsversprechen, unserer Leistung für die Mandanten, sowie unserer Ethik und der soliden Professionalität, durch die wir uns mit den Zielen des Mandanten identifizieren geben.

Wir arbeiten mit unseren eigenen Anwälten, die auf unterschiedliche Rechtsgebiete spezialisiert sind und bei verschiedenen nationalen und internationalen Konferenzen und Kongressen auftreten.

Kontaktieren Sie uns

Formular eingereicht! Bald werden wir Sie kontaktieren.
Name
Email:
Telefon:
Kommentare*